NoName-Zone
  Das Team
 
Das hier ist es... unser Team...das immer wieder für neue Skandale sorgt...

...Es besteht aus....


1. Zustand - NoName



So Ich wäre dann ja wohl mal der Gründer der NoName - Zone...
Ja was gibts denn da zu sagen... - als Alroundtalent leite ich die Sache ein bisschen und hau immer 'en bisschen mehr raus als es eigentlich nötig wäre, und trotzdem machen wir einen jährlichen Reingewinn von 93,7Mio €...


2. Zustand - Brokoli



Seine Karriere begann schon sehr früh - als Schieberjunge Nr.1 hat er sich einen Namen in der Welt der Games gemacht...
Da seine Referenzen einfach nicht zu toppen waren und er zusätzlich noch die nötigen Connections hatte, war seine steile Karriere in der NoName-zone vorprogrammiert.


3. Zustand - Wolfram Schräuble




Wolf ist unser absoluter Sicherheitsfreak.
Er sorgt für unsere Sicherheit und dafür das keine Terrororganisation wie BETA oder ALLE.GEORGE.DA(?)
unsere Texte Scripte Bilder für einen Anschlag zwecksentwenden können.
Er hat sich in der NoName - Zone mehrmals bewiesen und ist bekannt für seine radikalen Methoden.
Oder wie Brokoli es einmal auf den Punkt brachte:
"Wenn hier Sicherheitspolitik betreiben würden, wäre Wolfi die Domina."


4. Zustand - Basty



Wo Basty ist, da ist Hardware...^^ seinem Blick entgeht nichts und für seine Fingerfertigkeit ist er bei uns im Betrieb bekannt...unser top Installateur, der uns täglich auf s neuste updated und uns immer die neuste Hardware ins Haus bringt, weis immer wo's was abzustauben gibt...


5. Zustand - Raptor



Raptor ist wohl der Urvater des Programmierens.
Er begann als kleiner 67cm großer Stöpsel in der 4.Dynastie (für Geistige Vollbremsen ohne Allgemeinbildung: ca 2620v.Chr.)des alten Ägyptischen Reichs mit seinem Onkel Cheops die ersten Rechner zu bauen.
Als sein Onkel sich dann, nachdem er verstorben war, in einer Pyramide einmauern lies, übernahm Raptor die architektonischen Planungsarbeiten.
Jedoch hatte die nagelneue Software aus Gomorrha nicht eingeplant, dass Raptor miteingemauert würde. Tja...hätte er sie halt aus Sodom importiert.(für Vollbremsen: Sodom und Gomorrha -> heute: Intel und AMD) Und deshalb blieb er dann dort unten bis man ihn vor kurzem bei archeologischen Grabungen dort fand,
da man seit einigen Jahren erheblichen Datentransfer auf Rapidshare, Cryptload, Cazaa, eMule,  Limewire,...usw. nach Ägypten feststellte.
Als er dann rauskam haben wir natürlich sofort zugeschlagen, denn soviel Erfahrung in einer Mumie ist viel Wert.^^


Wenn du auch interessiert bist in unserem Team einzusteigen...schick uns eine Mail mit deinen Refernzen...
erzähl uns warum gerade du in der Noname - zone was verloren hast.
 
  Insgesamt: 4031 Besucher (11780 Hits) Besucher  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Der Autor übernimmt keinerlei Garantiere für Schäden jeglicher Hinsicht, weder materiell noch psychisch. Jeder stirbt aleine...;-)